LEHNER Zubehör

VENTO®

Radsensor

Beschreibung

Sollte das Geschwindigkeitssignal nicht über die 7-polige Signalsteckdose abgegriffen werden, so finden Sie hier eine Alternative. Das Geschwindigkeitssignal wird über einen Radsensor erfasst.

Y-Kabel Accosat (über GPS Empfänger/Sensor-Magnet)

Beschreibung

Mit dem Y-Kabel AccoSat können alle Traktoren ausgestattet werden. Das Geschwindigkeitssignal wird über einen MSO GPS Empfänger abgenommen. Das Heben und Senken-Signal wird hier über einen Sensor/Magnet abgenommen, welcher am Hubwerkarm der Hydraulik montiert wird (wie VGM Sensor/Magnet). Somit ist das Y-Kabel Accosat eine Mischung aus GPS Empfänger + VGM Sensor/Magnet.

PSM Waage

Beschreibung

Digitale Waage in 1g Schritten für PSM Verwiegungen bis 2 kg

Vorgewendemanager 7 polige Steckdose

Beschreibung

Die Schieberautomatik ermöglicht es, beim Senken bzw. Heben der Hydraulik den Schieber automatisch zu öffnen bzw. zu schließen. Sie ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich:.

Vorgewendemanager (VGM) 7-polig Bei nachstehenden Traktoren kann das Kabel in der 7-poligen Signal-Steckdose (EHR) eingesteckt werden: FENDT: Ab Baureihe 300 mit EHR DEUTZ-FAHR: Alle Agrotron und alle Agrostar CLAAS: Axion, Ares mit Bordcomputer INFOTRAC CASE: MXU und CVU NEW-HOLLAND: TSA, TVT, T 6000, T 7000, T 7500 STEYR: Profi und CVT

Bei folgenden Traktoren ist die 7-polige Signalsteckdose NICHT handelsüblich belegt:

John Deere: alle Baureihen sowie JCB: alle Baureihen

Vorgewendemanager mit Hydrauliksensor und Magnet

Beschreibung

Für Traktoren ohne 7-polige Steckdose. Bei Traktoren, die nicht über die 7-polige Signalsteckdose verfügen oder diese für unseren Zweck nicht geeignet belegt ist, muss am Gestänge der Hydraulik ein Magnetstreifen montiert werden. Das Gegenstück ist ein mitgelieferter Sensor, der starr am Hydraulikblock befestigt wird. Sobald der Magnetstreifen in den Bereich des Sensors kommt, schließt der Schieber. Nach dem Verlassen dieses Bereiches öffnet der Schieber wieder automatisch. Diese Variante funktioniert bei allen Traktoren mit Hydraulik.

Diese Variante wird z. B. bei allen Baureihen der Marken John Deere und JCB benötigt. Durch eine entsprechende Belegung der bereits vorhandenen 7-poligen Signalsteckdose serienmäßig ab Werk wäre der Magnet überflüssig.

Vorgewendemanager Y-Stecker (John Deere)

Beschreibung

Mit dem Vorgewendemanager (VGM) Y-Stecker können alle Traktoren ausgestattet werden, welche zwar die 7-polige Steckdose haben - hier jedoch nur das Geschwindigkeitssignal vorhanden ist (kein EHR Signal) wie z. B. bei John Deere Traktoren. Ein Kabel geht an die 7-polige Steckdose (Geschwindigkeitssignal), das zweite Kabel hat einen Magnet/Sensor, welcher am Hubwerkarm der Hydraulik montiert wird (wie VGM Sensor/Magnet). Somit ist das Y-Kabel eine Mischung aus VGM 7-polig+VGM Sensor/Magnet.

GPS Empfänger Typ AccoSat (Automatische Dosierung)

Beschreibung

Der AccoSat GPS Empfänger ist ein Geschwindigkeitssensor auf der Basis von DGPS und einem 3D Beschleunigungsgeber. Durch diese Sensorfusion reagiert das System sehr schnell auf Beschleunigung (Anfahren und Abbremsen).

  • Exakte Messung der Geschwindigkeit über Grund und der zurückgelegten Wegstrecke unabhängig von Radschlupf, effektivem Radumfang und Einsinkung des Rades
  • Keine Kalibrierung erforderlich
  • Hohe Dynamik und Datenrate zur Überwachung des Radschlupfes, Steuerung und Regelung von Ausbringvorgängen
  • Einfache Montage auf dem Fahrzeug, auch unter Kunststoffabdeckung
  • Unempfindlich gegenüber veränderlichen Eigenschaften des Untergrunds
  • Puls Ausgang entsprechend dem Industrie Standard DIN 9684 / ISO 11786, "Radar - kompatibel"
  • Genaue Steuerung und Regelung der Ausbringrate für alle Verteilvorgänge
  • optional: DGPS Ortung mit NMEA Ausgabe für z.B. Dokumentation, Telematikanwendungen

ISOBUS Kabel für Stromversorgung

Beschreibung

Für Traktoren mit ISOBUS Steckdose kann der Vento hier angeschlossen werden. Somit muss das Batteriekabel 6mm² nicht verlegt werden. Bitte beachten Sie, dass diese Variante nur für die Stromversorgung über ISOBUS ist. Es handelt sich hierbei nicht um die ISOBUS Ansteuerung.