POLARO® E

12 V-Streuer mit elektronischer Dosierung

Antrieb mit 12V
Streubreite 0,8 bis 6 Meter
Splitt bis 8 mm
Rostfreier Edelstahl
Verkabelung wasserdicht
Bedienteil LAS
Leermelder mit Warnung
Optional mit AUTO-DOSIS

POLARO® E – professioneller Winterdienst mit dem gewissen Mehrwert

Mit dem POLARO® E kann ebenfalls Salz, Splitt, Sand aber auch Dünger mit nahezu jedem Fahrzeug gestreut werden, das über 12 Volt versorgt wird, z. B. PKW, Pick-up, LKW, Radlader, Minitraktor oder Quads etc.

Alle für den Anbau notwendigen Montagebohrungen sind im Rahmen des POLARO® E vorhanden. Durch die stufenlose Regulierung der Streuteller-Drehzahl am Bedienteil kann die Streubreite von 0,8 m (Gehweg) bis 6 m (z. B. Parkplatz) bequem während der Fahrt eingestellt und verändert werden. Zudem ist auch die Dosierung der Streugutmenge beim POLARO® E via Bedienteil steuerbar.

Der POLARO® E bietet, u.a.:

  • Arbeitsbreite stufenlos von 0,8 – 6,0 m einstellbar (optional bis 12 m)
  • Bedienung durch LAS 4 Steuerpult von Kabine/Fahrersitz aus
  • Elektronische, stufenlose Streumengen-Dosierung
  • Einseitiges Streuen möglich
  • Rahmen, Schieber und Streuteller serienmäßig aus rostfreiem Edelstahl gefertigt
  • Verkabelung in Verteilerdose wassergeschützt
  • Startautomatik lockert festgerütteltes Streugut
  • VA-Rührwerk aus Edelstahl
  • 24 V-Betrieb mithilfe eines Spannungswandlers möglich
  • OPTIONAL für Behältergrößen 110 l und 170 l: Salinenrührwerk für schwer fließfähiges Salz (z. B. sehr feines Salz) gegen Aufpreis erhältlich.

Einsatzgebiete

Winterservice mit ATV

Winterservice mit ATV

und am Heck montierten POLARO® E 70

Splitt bis 8 mm streuen

Splitt bis 8 mm streuen

z. B. mit POLARO® E 110 an Kubota-Traktor 

Streusalz ausbringen

Streusalz ausbringen

POLARO® E 170 an Schmalspurtraktor

Technische Daten

Streubreite: 0,8 – 6 m
Motorleistung Streuteller: 60 Watt
Motorleistung Rührwerk: 150 Watt
Sicherung: 25 A
Streuteller‑Drehzahl: 40 – 600 U/min
Rührwerk‑Drehzahl: 54 U/min
Stromaufnahme: Start bis 24 A,
Normalbetrieb bis 13 A
Betriebsspannung: 12 bis 15 Volt
Betriebstemperatur: -10 bis +70 °C
Lagertemperatur: -30 bis +70 °C
Batteriekabel 70 l: 3 m
Batteriekabel 110 bis 250 l: 5 m (4,0 mm²)
Steuerkabel 70 l: 3 m
Steuerkabel 110 bis 250 l: 6 m
POLARO E 70
Behälterinhalt: 70 l
Maße (LxBxH): 490 x 585 x 870 mm
Gewicht: 29 kg
Salzkapazität: ca. 90 kg
Streufläche: ca. 4.000 m²
POLARO E 110
Behälterinhalt: 110 l
Maße (LxBxH): 490 x 585 x 1.050 mm
Gewicht: 38 kg
Salzkapazität: ca. 140 kg
Streufläche: ca. 6.000 m²
POLARO E 170
Behälterinhalt: 170 l
Maße (LxBxH): 690 x 610 x 1.100 mm
Gewicht: 42 kg
Salzkapazität: ca. 220 kg
Streufläche: ca. 10.000 m²
POLARO E 250
Behälterinhalt: 250 l
Maße (LxBxH): 785 x 670 x 1.230 mm
Gewicht: 53 kg
Salzkapazität: ca. 325 kg
Streufläche: ca. 14.000 m²

Besonderheiten des POLARO® E

LAS Bedienteil serienmäßig

Bequem und komfortabel streuen – das Bedienteil LAS 4 mit Leermelder.

Neben der Einstellung der Arbeitsbreite mithilfe der stufenlosen Drehzahleinstellung des Streutellers, lassen sich auch alle weiteren Schaltfunktionen am Bedienteil vornehmen z.B. Ein/Aus, elektronische Schieberüberwachung, Spannung prüfen etc. Das Bedienteil warnt zudem optisch und akustisch beim Erreichen der Mindestmenge im Behälter (Leermelder) sowie bei Nicht-Erreichen der Schieberposition.

Elektronische Dosierung

Elektronische Dosierung

Die Ausbringmenge wird beim POLARO® E ebenfalls am Bedienteil eingestellt. Noch mehr Komfort bietet die geschwindigkeitsabhängige Dosierung via AUTO-DOSIS Steuerung.

VA-Rührwerk aus Edelstahl

VA-Rührwerk aus Edelstahl

Das patentierte LEHNER-Rührsystem garantiert ein kontinuierliches Nachlaufen des rieselfähigen Streuguts.

OPTIONAL: AUTO-DOSIS

Mit der AUTO‑DOSIS wird die Schieberstellung automatisch der gefahrenen Geschwindigkeit angepasst.

Nach Auswahl des Streuguts, Eingabe der gewünschten Streubreite und Ausbringmenge je m² reagiert die AUTO‑DOSIS automatisch auf das Fahrverhalten und regelt den Dosierschieber entsprechend nach. Die gewünschte Ausbringmenge pro m² bleibt konstant.

1. AUTO‑DOSIS über 7-polige Signalsteckdose
Hierbei wird die gefahrene Geschwindigkeit über die 7-polige Signalsteckdose am Fahrzeug abgenommen. Zusätzlich enthält diese Variante den Vorgewendemanager über die Signalsteckdose.

2. AUTO‑DOSIS über GPS-Empfänger
Die Geschwindigkeit wird über GPS ermittelt und an das Bedienteil weiter gegeben.

AUTO-DOSIS Bedienteil

Downloads

Prospekt

POLARO® E

1,95 MB